zur Startseite

von links: Ina und Peter John (John GmbH), Günter und Silke Leidecker (TGL), Achim John (Achim John Elektroinstallationen), Andreas Pfennig (Maler Pfennig),
Marc und Michaela Scholz (Fliesen GmbH Scholz)

 

Unsere Ausstellung in Kamen!

Am 19. Mai 2017 haben wir die Eröffnung der "Bäderschmiede am Förderturm" gefeiert und sind stolz, Sie in dieser wunderbaren Atmosphäre kompetent rund um das Thema Badgestaltung beraten zu können. Unser Team bilden Handwerksmeister aus den Gewerken Sanitär, Fliesen, Maler, Elektrotechnik und uns, den Möbeltischlern. Wir von TGL haben eine begehbare Visitenkarte für Sie hinterlegt: Schlendern Sie hindurch und erleben den Wohnraum mit Badewanne, die Tischlerküche und die Glasschiebetüranlage. Genießen Sie das gute Wohngefühl! Dies ist ein erster Eindruck, was wir für Sie tun können.

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

  nach oben
 

Wohnen mit Komfort!

Kennen Sie das? Sie nehmen morgens ein herrliches Vollbad, steigen aus der frei stehenden Badewanne und machen nur 3 Schritte, bis Sie an Ihrem Kleiderschrank angelangt sind - die Füße sind noch nicht ganz trocken ... Ehrlich gesagt, ich leider nicht. Es ist aber eine wunderbare Vorstellung! Kommen Sie zur Bäderschmiede und schauen sich das einfach mal an; es ist toll! Vorab haben wir hier einige Eindrücke für Sie:

Einbauschrank. Hinter den beiden Schiebetüren hält er viele Überraschungen für Sie bereit! Hinter der linken Hochglanztür finden Sie einen Garderobenlift, um die hoch hängende Kleidung bequem erreichen zu können. Darunter können Sie einen Auszugsboden herausziehen, um die gewählten Kleidungsstücke abzulegen. Im unteren Drittel hängen die Hosen übersichtlich auf einem praktischen Hosenauszug. Rechts muss man sich nicht auf die Zehenspitzen stellen, um an das obere Regal zu kommen – man zieht einfach den Oberschranklift mit den Tablarböden zu sich herab. Die Legrabox mit Glaseinsätzen und der Schuhauszug bieten zusätzlichen Stauraum. Fertig angekleidet können Sie sich in dem ausziehbaren Spiegel betrachten, den Sie bis 180° schwenken können. Innen ist der Schrank beleuchtet und schaltet sich über einen Tür-Sensorschalter ein und aus. Übrigens: Wer sagt denn, dass ein Schrank innen immer weiß sein sollte? Wir nicht, denn dieser hier ist in Leinenoptik gehalten!

Sideboard. Es hat flächenbündig schließende Türen. Zum Öffnen ziehen Sie eine Front zu sich heran und schieben sie leicht zur Seite. Über einen Tür-Sensorschalter schaltet sich automatisch die LED-Innenbeleuchtung ein. Zum Schließen schubsen Sie die Tür einfach zurück an ihren Platz: Die Tür schließt sich sanft und löscht das Licht. Eine zusätzliche LED-Beleuchtung befindet sich direkt unter der Abdeckplatte und lässt sich per Fernbedienung schalten. Wenn Sie möchten, speichern Sie Ihre Lieblingslichtszenen ein, lassen die RGB-Farben durchlaufen oder stellen einfach eine Lichtfarbe fest ein. Ganz nach Geschmack und Laune. Die Außenseiten sind aus KS Dekor in Holzoptik und die Fronten in KS Dekor perfect matt.

Einbauvitrine. Genau wie der Kleiderschrank ist auch die beleuchtete Vitrine in die Wand eingelassen. Sie ist in Hochglanz weiß gehalten, hat Glasböden und einen Alurahmen ringsherum.

 

 nach oben

 

 

Die Küche!

Küchenzeile. Hochglanz Lackfronten nach RAL Karte lackiert. Natürlich grün! Sie können sich was wünschen, wir machen alle RAL Farben für Sie möglich! Gehen wir mal von links nach rechts diese Küchenzeile entlang: Über dem Backofen (in praktischer Augenhöhe) ist Platz hinter einer Drehtür. Darunter befindet sich der Einbaukühlschrank. Gleich daneben haben wir die Einbauspüle in eine Arbeitsplatte aus speziell gehärtetem Glas eingelassen und dazu passend eine weißlackierte Glas-Nischenrückwand montiert. Unten finden in den Schubladen Spülutentsilien und Mülltrennung ihren Platz. Die Spüle ist mit einem LED-Profil beleuchtet, das in dem Boden des Hochfalt-Hängeschranks eingelassen ist. Ganz rechts bietet der obere Teil des Geräteschranks ein Fach für Geschirr an. Und dann kommt etwas ganz besonderes: Der Geschirrspüler in rückenfreundlicher Bedienhöhe! Die ganz jungen Leute mögen jetzt lächeln - die älteren auch: Das ist Komfort! Unter dem Geschirrspüler ist noch einmal Platz für Dies und Das. Elektrogeräte, hier Miele und Bosch, bieten wir Ihnen gerne zusammen mit der Küche an.

Glasschiebetür. Bekommen Sie von uns nach Maß! Mit Motiv und ohne, satiniert und glasklar - wie Sie möchten! Wir haben uns hier für das Design "Restaurant" entschieden.

Kochinsel. Auf der einen Seite wird gebrutzelt und gezaubert, auf der anderen gewartet und geschlemmt! Der Koch kann sich wunderbar in den großen Schubladen organisieren: Dabei stehen ihm tolle Einteilungen für alle Utensilien, Töpfe, Pfannen, Besteck und Flaschen, sowie eine Innenschublade zur Verfügung. Die Kochinsel ist gleichzeitig Essplatz und bei den gemütlichen Hockern, kann es am Abend schon mal später werden!

Wandschrank. Hinter dem Essplatz hängt ein Schrank mit einem geschlossenen und 2 offenen Bereichen an der Wand. Hier haben Weinflaschen und Platzdeckchen Platz, Kochbücher, ... Ach da fällt Ihnen schon etwas ein!

 

 nach oben

 

 

 


 

TGL - das passt!