zurück

 

Herzlich Willkommen!

Hell & freundlich wird man hier empfangen! Weiße Wände & TGL-Möbel in einer Kombi aus mattweißer Oberfläche und Eichefurnier. Außen hat die Garderobe ein Deko-Element, an dem man die aktuellen Jacken aufhängen kann. Durch einen leichten Druck auf die Tür gibt die Einbaugarderobe den Innenraum frei, wo viel Platz für weitere Jacken und Schuhe vorhanden ist. Was links und rechts wie eine Verblendung erscheint, entpuppt sich als Stauraum für kleine Dinge auf Fachböden. Auch hier öffnet und schließt sich alles grifflos, ganz einfach per Fingertipp!

Die Bank unter dem Fenster ist eine hübsche Sitzgelegenheit und zugleich ein Schuh-Verwahrer: In den Schubladen verbergen sich Innenschubladen für Schuhe und Schuhputzmittel. Also: Schuhe aussuchen, hinsetzen, anziehen und los!

Der Rollokasten rundet das Bild ab und setzt das berühmte I-Tüpfelchen!

 nach oben

 

 

Eingebaut: Nussbaumfurnier & Hochglanz!

Wenn Sie nach Hause kommen, fällt Ihr Blick direkt auf diese schöne Einbaugarderobe! Herzlich willkommen!

Die 3-türige Schrankanlage hat links hinter 2 Drehtüren den Bereich für Jacken und Mäntel. Der Schrank ist so hoch, dass wir noch weiteren Stauraum schaffen konnten. Zur bequemen Erreichbarkeit ist ein Garderobenlift zur Stelle: Ein echt guter Helfer! Rechts gibt es hübsche innenliegende Schubladen für Accessoires: Da hat alles seinen Platz und man findet Schal, Mütze und Co. rasch wieder. Oberhalb dieser Drehtüren haben wir die Raumhöhe ausgenutzt: Die Türen wirken so schlicht, dass sie kaum auffallen. Dahinter ist Platz für Dinge, die man ganz selten benötigt.

Das Lichtboard leuchtet auch den Schrankinnenraum gut aus und setzt als zusätzliche Lichtquelle einen schönen Akzent.

Bevor man aber die Treppen bis zur Garderobe hoch geht, lädt links eine Ablage mit Klappe ein seinen Schlüssel abzulegen, die Handtasche, ....

Material:
Nussbaum furniert / KS Dekor in Hochglanz / Möbelgriffe und Garderobenstange aus Edelstahl / LED-Beleuchtung / Herzblut

 

Die Garderobenstange aus Edelstahl ist schick, oder?

  nach oben

 

Alu-Flex Schiebetüranlage!

Es ist ein heller, schicker Eingangsbereich geworden! Tageslicht strömt durch die verglaste Hauseingangstür und wird sofort von der weißen Einrichtung aufgesogen: ein sehr freundlicher Empfang!
 
Das Tolle an diesem System ist die Flexibilität. Sie können sich die Türfüllung aussuchen, die Ihnen gefällt. Da wir als Möbeltischlerei eine beachtliche Auswahl an Dekoren und Materialien haben (Holz, PETG, Glas oder Acryl), fällt die Entscheidung gar nicht so leicht – aber: Es ist für jeden Geschmack etwas dabei! Unsere Kunden haben sich für Premium weiß Smoothtouch matt entschieden, dazu die Griffprofile: sehr schön!
 
Im gleichen Dekor ist auch die Garderobe hinter der Schiebetür gehalten. Die Garderobe hat im oberen Teil Stauraum hinter 2 Drehtüren, die sich per Tip-On Technologie öffnen und schließen lassen, darunter eine Edelstahlgarderobenstange. Ganz unten befindet sich ein Ablageboden und ein offenes Fach. Durch die Schiebetür ist man flexibel. Man hat entweder eine geschlossene Schrankwand oder eine offene Garderobe.
 
Die Zimmertüren runden das Bild ab: Beide Türen sind von uns!

In jedem Haus gibt es Ecken und Winkel. Man kann natürlich eine geschmackvolle Bodenvase dort hinstellen oder aber man hat einen guten Tischler, der das Potential der Ecke komplett ausnutzt und einen Schuhschrank hineinzaubert. So passiert bei unseren Kunden ...
 

  nach oben

 

Sauber eingebaut & hochglänzend!

Diese Garderobe wirkt durch Material und Beleuchtung. Sie ist sauber in die schräge Decke eingelassen und bietet neben dem offenen Bereich auch Stauraum in einer Schublade und einem Fach mit Drehtür. Perfekt!

 nach oben

 

Garderobenschrankwand!

Diese Garderobe erstreckt sich über die gesamte Länge des Flurs und beherbergt nicht nur Jacke & Co., sondern Bettwäsche, Handtücher und vieles mehr! Auf so großer Fläche können Sie alles super organisieren! Dieses Multitalent hat weiße Fronten in hochwertiger Hochglanzoberfläche und wird mit einem freundlichen Farbspiel in Lindgrün aufgelockert.

 

 

Passend zu der Garderobenanlage haben wir einen Einbau-Schuhschrank maßgenau angefertigt: Unter dem Treppenaufgang finden Schuhe Platz. Sie glauben gar nicht, wie tief diese Schubladen sind: Ein wahres Raumwunder!

nach oben

 

 

Höre ich da ein Wow?

Diese wunderbare Einbaugarderobe hat ein riesiges Stauraumpotential hinter den weißen Hochglanztüren! Der offene Bereich für aktuelle Garderobe ist in Karamell gehalten. Die Farbe findet sich bei den Decken-, Boden- und Wandanschlussleisten wieder und setzt damit schöne Akzente.

Die LED-Beleuchtung mit Mittelteil wird über einen unsichtbar eingebauten Sensorschalter bedient. Der Boden dieses Bereichs ist mit lackiertem Glas abgedeckt. Passend zu der Garderobenanlage haben wir ein Sideboard mit Schubladen angefertigt. Sie finden es auf unserer Homepage hier!

 

Wenn man die Türen über die Griffleisten öffnet, gerät man echt ins Schwärmen! Eine traumhafte Welt für Schuhe tut sich da auf: Auf 5 ausziehbaren großzügigen Fachböden lassen sich Schuhe ordentlich neben- und hintereinander anordnen und man hat einen herrlichen Überblick über 3 Reihen Schuhe! Wow!!!

Rechts ist in der Garderobenanlage eine Kleiderstange installiert, die wegen der Höhe schwer erreichbar ist. Um dennoch bequem an seine Jacke zu kommen, haben sich unsere Kunden einen Garderobenlift gewünscht: superpraktisch, weil es zusätzlichen Platz schenkt und die Körpergröße keine Rolle spielt!

Unten ist auf kleineren Auszugsböden Platz für Kinderschuhe oder Pudelmützen ;o) und die niedrig angebrachte Garderobenstange lässt sich gut von den Kleinsten erreichen. Die Schrankinnenseiten haben wir mit großen Spiegeln belegt - braucht man immer!

An der Stelle, wo die Garderobenanlage installiert wurde, befindet sich die Klappe für den Kamin. Um den Zugang zu gewährleisten, haben wir an dieser Stelle ein kleines Türchen angebracht.

 

nach oben

 

Eingangsbereich mit Erinnerungsfunktion!

Diese Garderobenanlage ist offen für alles! Mütze, Hut und Nilpferd haben ihren Platz auf der Ablage, die Garderobenstange ist bereit für Jacke & Co. und wird von den 3 Garderobenhaken unterstützt. Beides aus Edelstahl matt gebürstet und echt schick.

Die Schuhe sind in dem Auszug der Sitzbank unter dem Bankpolster untergebracht: Schuhe aussuchen, sich bequem zum Anziehen setzen, Jacke an und als letzten Check noch mal in den Spiegel geschaut – ach und der Gedanke, der dir gerade kommt, wird schnell notiert und an die Magnettafel gepinnt. Ich finde es toll!

Wenn es an den Wänden Steckdosen oder Schalter gibt, bleiben sie erhalten, kein Problem! Wir verlegen sie in das Möbelstück, fertigen einen Ausschnitt an oder bauen eine Klappe davor. Wie Sie möchten.

Gegenüber der Garderobenanlage fehlte noch ein Schubladenschränkchen für Kleinigkeiten, Dekoration und als Ablagefläche: 3 Schubkästen fangen die kleinen Dinge auf, in der Vitrine wird dekoriert und obenauf kann man etwas liegen lassen.

Weiter geht es zur Wendeltreppe. Diesen Bereich haben wir mit Sideboards ausgestattet, die um die Ecke gehen. Der linke Teil ist mit Drehtüren und Fachböden versehen und der andere mit vielen Schubladen! Weil es unter der Treppe etwas dunkel ist, wird es hell, sobald man die Drehtüren des linken Sideboards öffnet. Die LED-Beleuchtung erlischt, wenn man die Türen wieder schließt, dank Türsensor: Der kann das!

 

Vorher:

Der Plan:

Die Umsetzung:

 

nach oben 

 

 

Eingebauter Garderobenschrank mit Innenbeleuchtung!

Diese großzügige Hochglanz-Garderobe wirkt durch die indirekte Deckenbeleuchtung besonders schön! Die Drehtüren lassen sich mit Griffleisten öffnen und geben den Blick auf das beleuchtete Innenleben frei.

 nach oben

 

Weißlack matt!

Hinter den Drehtüren dieser Garderobe haben auf Fachböden Schuhe, Jacken auf Kleiderstangen und Accessoires in Schubladen ihren Platz. Die Heizungsanschlüsse sind durch den Schrank gut verborgen und gut zugänglich. Auf eine der Innentüren haben wir einen Spiegel aufgebracht.

Unsere Kundin hat sich für die Fronten hochwertige Lackmattplatten mit schönen Griffleisten ausgesucht und damit eine gute Wahl getroffen! Die Fronten sind sehr unempfindlich, haben eine wunderbare samtige Haptik und sehen toll aus!

nach oben

 

Weiß Hochglanz mit anthrazitfarbenen Akzenten!

Im Innern der Garderobe gibt es Platz für Jacken, Mäntel, Accessoires und Schuhe, Schuhe und Schuhe! Dafür sorgen Kleiderstangen und Fachböden. Die Türen lassen sich durch Hinterfassen der Fronten grifflos öffnen. Die anthrazitfarbenen Fronten reagieren auf ein Tippen mit dem Finger: Schon öffnen sich Klappe und Schubladen. Im offenen Teil der Garderobe hat man eine Jacke schnell bei der Hand. Hier hängt zwar gerade keine, aber eine Garderobenstange bietet hier ihren Dienst an. Durch eine leichte Handbewegung über die Innenseite betätigen sie die dimmbare LED-Beleuchtung. Der Schalter ist für uns unsichtbar, weil er in die Wange eingefräst wurde und löst bei Besuchern Erstaunen aus (eine echter Wow-Faktor)! Der Boden wurde hier mit einer lackierten Glasfläche belegt, um die Fläche zu schonen und um ihr einen besonderen Touch zu verleihen.

Ganz hinten links, kurz vor dem Durchgangsbogen haben wir eine Schiebetür installiert, die einen kleinen Abstellraum verschließt. Diese Schiebetür ist mit einem großflächigen Spiegel beklebt und verschwindet beim Öffnen ganz einfach hinter der Garderobenanlage.

 

 

Die Schiebetür:                                         Beleuchteter Innenteil:                              Schuhe, Schuhe und nochmal Schuhe!  

nach oben

 

Weißlack matt!

Diese Garderobe haben wir mit sauberem Decken- und Wandanschluss eingebaut. Sie bietet Stauraum in Fächern, Schubladen und verfügt natürlich über einen Hängebereich. Der Überblick durch die LED-Innenbeleuchtung ist wirklich toll und bringt ganz viel!

 nach oben

 

 

Einbaugarderobe mit Glasfronten!

Die Garderobe ist flächenbündig eingebaut und lässt gerne mal den Garderobenlift herab, damit Sie leichter an die Jacken kommen. Ein echter Gentleman ;o) Außerdem lässt er Sie nicht im Dunklen stehen, sondern zeigt seinen Inhalt in strahlendem LED-Licht. In seinen geräumigen Schubladen kann man Schuhe verstecken, Schals und sonst eben alles, was man zum Weggehen benötigt & nach dem Wiederkommen abgibt.

Die Fronten wurden mit viel Sorgfalt ausgesucht. Zum einen sind die Türen mit weiß lackiertem Glas belegt und die Schubladen mit den Fliesen, die auch auf dem Boden verlegt wurden. So passt es natürlich perfekt! Die ersten Bilder haben unsere Facharbeiter beim Aufbau gemacht und die folgenden entstanden, nachdem der Schrank seine Aufgabe bekam. Geöffnet wird per Tip-On-Technologie.

  nach oben

 

 

Wirkung im Set!

Hier passt alles zusammen: Der Garderobenschrank mit den Hochglanzfronten und dunklen Dekor-Flächen steht mit dem Sideboard und dem Flurschrank im Einklang. Mit der richtigen Beleuchtung ist es dann perfekt komplett. Die Türelemente stammen ebenfalls aus unserer Hand und passen super dazu. Natürlich!

 

  nach oben

 

Schräg!

Diese Einbaugarderobe schmiegt sich an den Treppenaufgang und sieht glänzend aus! Er wurde aus hochwertigen Hochglanzfronten gefertigt und hat Stauraum hinter 5 sanft schließenden Türen.

 

 nach oben

 

Garderobe mit Bank!

Diese Wandgarderobe schmiegt sich in die Schräge mit Treppenaufgang. Die Rückwand ist weiß hochglänzend und an Garderobenstangen und -haken aus Edelstahl, haben Jacke & Co ihren Platz. Das LED-Board bringt Licht hinein – das ist immer sehr schön und dient außerdem als Ablage.

Die Bank bewahrt Schuhe in sich auf und lädt beim an- und ausziehen eine prima Sitzgelegenheit. Von außen sehen Sie 2 hohe Schubkastenfronten mit Griffleisten. Innen verbergen sich jeweils 2 Auszüge in unterschiedlichen Höhen (für Schuhe mit hohem Schaft und flachen Sneakers).

nach oben

 

Weiß mit roten Akzenten!

Der Garderobenschrank ist Innen mit LED-Beleuchtung und Sensorschalter ausgestattet. Mützen & Co. finden Platz auf Fachböden und in Schubladen, Jacken an Kleiderstangen. Schön übersichtlich!

 Der Schuhschrank passt prima zu der Garderobe. Er setzt seinen roten Akzent mit der gläsernen Abdeckplatte.

 

 nach oben

 

 

Sideboard, Garderobe und Arbeitsplatz: 3 in 1!

Diesem Sideboard sieht man seine vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten auf den ersten Blick gar nicht an. Ein schönes Möbelstück, das direkt am Eingang des offenen Wohnraums steht und aus 2 harmonisch aufeinander abgestimmten Dekoren gestaltet wurde: Holz- und Betondekor für die Sichtseiten und einem grauen Dekor für den Korpus. Ein farbiger Korpus wertet das Möbelstück optisch auf - Standard kann jeder!

Der zweite Blick offenbart das Multitalent: Hinter den Drehtüren befinden sich Kleiderstangen, die Stauraum für Jacken bieten! Links in den Schubladen und der kleinen Tür verbirgt sich das Minibüro. Dazu gehört der angebaute Arbeitsplatz, den wir heute während des Fototermins als Kaffeerunde genutzt haben. Die Wandsteckdosen bleiben durch die eingelassenen Kabeldurchlässe nutzbar.

 nach oben

 

 

Raumübergreifend!

Diese hochglanzweiße Garderobe besteht aus einem zweitürigen geschlossenen Schrank mit Hängemöglichkeiten und Einlegeböden. Öffnet man die Türen, wird der Innenraum ausgeleuchtet. Direkt daneben schliesst ein Sideboard an. Darüber haben wir ein Fenster zum Wohnraum installiert, der als Bilderrahmen genutzt wird rundherum beleuchtet ist.

 Ansicht Eingang                                             seitliche Ansicht                                               Ansicht aus dem Wohnbereich
                                                                                                                                                    (Rückseite der Garderobe)

 

 nach oben

 

Frische mit Rot & Weiss!

"Einmal Garderobe rot/weiß bitte! Aber in Hochglanz!" Das wirkt frisch und bietet viel Stauraum für Jacken und Schuhe. Praktische Details im Innern, wie ausziehbare Fachböden und Schubladen, bieten Komfort und Versteckmöglichkeiten!

nach oben

 

Hochglänzend!

Rings herum gibt es viele Versteckmöglichkeiten. Das Öffnung der Schränke ist mit der Tip-On-Technik umgesetzt. Mittig und hell erleuchtet, findet man schnell, was man sucht! Und wie man sofort erkennt, hat sich der Kunde auch hier für Hochglanz entschieden. Sieht toll aus!

 

nach oben

 

Holzdekor!

Diese Kombi kommt elegant im Holzdekor daher. Der offene Teil ist für den schnellen Zugriff ideal! Hinter den Türen befindet sich jede Menge Stauraum. Diese Garderobe befindet sich im Büro.

 

 nach oben

 

Holzdekor grifflos!

Diese Garderobe ist ebenfalls für den Bürobereich entstanden. Im Schnellzugriff hat man die aktuelle Musterkollektion parat und hinter den grifflosen Fronten gibt es genug Platz für Akten & Co.

 nach oben

 

Schieb mich!

In Zimmertürennähe ist eine Schiebetüranlage für die Garderobe praktisch und schön! Die Innenbeleuchtung sorgt für eine super Übersicht!

 

nach oben

 

In der Wand verschwunden!

Die Hochglanzgarderobe ist in eine Nische eingebaut und hat über dem offenen Hängebereich eine Klappe und unten eine Schublade mit Vollauszug für Schals & Co. Über einen Sensorschalter bedient man die LED-Beleuchtung.

 

 nach oben

Glänzendes Duo!

Als Drehtürenschrank mit offenem Fach für Dies & Das und dazu das passende Sideboard.

 

 

 nach oben

 

Matt!

Dieser 3-Türer verstaut alles, was man so braucht. Im Spiegel sehen Sie den Schuhschrank, der super dazu passt!

 

 nach oben

 

Verstecken spielen!

Hier ist er der große Gewinner, denn man muss schon genau hinsehen, um diese Einbaugarderobe zu entdecken! Das Ende eines schmalen Flurs ist wie dafür geschaffen. Echt praktisch, da hier sogar der Staubsauger seinen festen Platz hat!

 

Wir fertigen auch Kindergarderoben an! Sehen Sie hier!

 

nach oben

 

 


 

TGL - das passt!